Ein Argument, das oft kommt, ist, dass die ganzen Elektroautos und insbesondere Tesla ja nur überleben können, weil das alles so subventioniert wird.

Erstens ist das auch gut, weil gesellschaftlich gewollt.

Aber zweitens  wird die fossile Industrie rund dreimal so stark subventioniert:

„Laut IEA geben die Regierungen weltweit fast 500 Milliarden US-Dollar pro Jahr aus, um Erdöl, Benzin, Kohle und Gas künstlich zu verbilligen oder die Industrie zu unterstützen.“

Quelle: http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1103262

Also, Ihr Verbrenner und der Sprit sind auch nur „so billig“, weil da massiv subventioniert wird.

 

Advertisements